Mag. David Röthler ist studierter Jurist und arbeitet als Berater für Social Media und EU-finanzierte Projekte. Sein besonderes Interesse gilt innovativen Modellen der Partizipation in der Politik, bei der Generierung von»

Thomas Vitzthum ist Unternehmens- und Technologiestrategie-Berater und ein wertvoller und inspirierender Partner für Anwendungsentwicklungen.

Armin ist Informatiker und Entwickler. Eigentlich ist er Bastler im bestem Sinne. Für uns eine Special Task Force, wenn’s knifflig wird und es an die Hardware geht.

Andreas Gruber ist Spezialist für Enterprise Search & Semantics, und hier ein wichtiger Partner für uns für Intranet-Projekte.

Nico ist Industrial Designer aus Buenos Aires, er leitet das Studio Kanso in Salzburg/Wien. Er entwirft Consumer Products für Acer, Kodak, Bose Porsche, Zeiss, Cadillac.

florianmatthias entwickeln Designs. Uns gefällt ihre ganzheitliche Betrachtung der Design-Aufgaben, die Reduktion auf’s Wesentliche und die schonungslosen Diskussionen.

Werner arbeitet an der Konzeption und Umsetzung von Kommunikationsprojekte und Social-Media-Applikationen

Home #ForABetterEurope #InformationsArchitektur #WebProjekte

CommonSEED  / ForABetterEurope

Es war die geplante Saatgutverordnung der EU, die uns empörte. Als Gegenentwurf dazu entwickelten wir das Konzept einer Samentauschbörse, über die Bauern und Hobbygärtner Samen und Informationen tauschen können.

Es wird also eine Web-Samenbörse entwickelt, über die Hobbygärtner ihre Pflanzen dokumentieren und Samen tauschen können. Dazu wird auf vorhandene Tools wie etwa Drupal Commons aufgesetzt. Auch wird eine Verpackung zum Tausch der Samen entwickelt, welche für die Nutzer praktisch und einfach zum Versand von Samen nutzbar ist und als gut sichtbarer Markenträger funktioniert. ZB: Werner ist Hobby-Chilli-Züchter. Er stöbert immer wieder seltene Sorten auf. Bei Common:SEED! dokumentiert er nun, Facebook-ähnlich, wie die Pflanze wächst. Und freut sich über Kommentare seiner Freunde. Christof verfolgt Werners Chilli-Erfolge und bittet auf Werners Chilli-Stream um ein paar Samen. Werner kann mit dem praktischen Versand-Package die Samen teilen. Was am Beispiel Chilli funktioniert, wird durch die Skalierbarkeit spannend und für den Artenerhalt relevant. Seltene Sorten werden für die breite Masse verfügbar gehalten. Ein Long-Tail-Crowdsourcing-Ansatz wirkt als Gegenentwurf zur zentralen Monokultur.

Wir diskutierten das Projekt beim Coworking-Camp in El Gouna mit einer Reihe von Start-up-Gründern aus aller Welt, reichten das Projekt bei ein paar Förderprogrammen in Österreich ein, und versuchten, auch weitere Initiativen und Handelsgruppen für die Idee zu gewinnen, bisher haben wir noch nicht die passenden Partner dafür gefunden.

Die Saatgutverordnung wurde zum Glück im März 2014 vom EU-Parlament zurückgewiesen.

CommonSEED

Partner:

  • Nicolas Garrido

    Nico ist Industrial Designer aus Buenos Aires, er leitet das Studio Kanso in Salzburg/Wien. Er entwirft Consumer Products für
    Acer, Kodak, Bose Porsche, Zeiss, Cadillac.

  • Werner Haring

    Werner arbeitet an der Konzeption und Umsetzung von Kommunikationsprojekte und Social-Media-Applikationen