Mag. David Röthler ist studierter Jurist und arbeitet als Berater für Social Media und EU-finanzierte Projekte. Sein besonderes Interesse gilt innovativen Modellen der Partizipation in der Politik, bei der Generierung von»

Thomas Vitzthum ist Unternehmens- und Technologiestrategie-Berater und ein wertvoller und inspirierender Partner für Anwendungsentwicklungen.

Armin ist Informatiker und Entwickler. Eigentlich ist er Bastler im bestem Sinne. Für uns eine Special Task Force, wenn’s knifflig wird und es an die Hardware geht.

Andreas Gruber ist Spezialist für Enterprise Search & Semantics, und hier ein wichtiger Partner für uns für Intranet-Projekte.

Nico ist Industrial Designer aus Buenos Aires, er leitet das Studio Kanso in Salzburg/Wien. Er entwirft Consumer Products für Acer, Kodak, Bose Porsche, Zeiss, Cadillac.

florianmatthias entwickeln Designs. Uns gefällt ihre ganzheitliche Betrachtung der Design-Aufgaben, die Reduktion auf’s Wesentliche und die schonungslosen Diskussionen.

Werner arbeitet an der Konzeption und Umsetzung von Kommunikationsprojekte und Social-Media-Applikationen

Home #ForABetterEurope #InformationsArchitektur #WebProjekte

Stadtfenster  / ForABetterEurope

Besonders spannend sind für uns immer neue Anwendungen von Informations-Technologien. Vor gut 10 Jahren erarbeiteten wir das Konzept der Stadtfenster. Hier werden Städte über ein Fenster live miteinander verbunden.

Die Idee war, auf gut besuchten Plätzen in Städten Fenster aufzustellen, die aus einem Fensterrahmen mit großem Bildschirm, Mikrofonen und Lautsprecher bestanden, und miteinander live miteinander verbunden sein sollten. Die Bewohner der einen Stadt sollten so live in andere Staädte schauen können, und auch mit den Bewohnern der so verbundenen Stadt sprechen können.

Das Projekt wurde damals leider nicht finanziert, was auch an den damalig sehr hohen Realisierungskosten gelegen hat.

In Paris wurde übrigens für die SNCF, die französische Bahn, kürzlich ein ähnliches Projekt realisiert, was uns sehr gefreut hat, es muss wunderschön gewesen sein:

Stadtfenster